Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hippocrates Garden

Hippocrates Garden

Der Hippocrates Garden gehörte früher leider eher zu den unbekannten Sehenswürdigkeiten der Insel. Die Anlage befindet sich irgendwo zwischen Mastihari und Kefalos, mitten in der Pampa. (ist aber ausgeschildert). In den Jahren wurde der Garten von Julie immer bekannter, und obwohl  er nicht einfach zu finden ist, und auch keine organisierte Ausflüge bei Julie vorbeikommen (Gott sei Dank) „verirren“ sich immer mehr Touristen in den Garten. Der Garten ist eine kleine Reise in die Vergangenheit und wurde von Julie errichtet um die Geschichte von Kos und Griechenland wieder aufleben zu lassen, als auch auf die Nachhaltigkeit der Natur aufmerksam zu machen. Die Anlage ist eine Nachbildung einer Siedlung aus der Zeit von Hippokrates,  und somit aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Hippokrates gilt als Vater der Medizin und verbreitete sein Wissen in Griechenland als auch in Kleinasien. Besonders bekannt hier auf Kos ist das Asklepion eine alte Heilstätte, jedoch ist das etwas älter als der Hippocrates Garden 😉 Ich habe den Garten vor Jahren schon einmal besichtigt und war damals schon sehr begeistert von der Ruhe und dem …