Alle Artikel in: Corona

Saisonbeginn 2021

Aktuelle Infos zum Saisonbeginn auf Kos 2021

* letztes Update am 24.06.21 Hier die aktuellen Infos zum Saisonbeginn wie Einreise, der Situation vor Ort und zur Ausreise: Zur Einreise benötigt man: Einen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden bei Einreise in Griechenland) oder einen Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) für alle Personen älter als 12 Jahre. Der Test muss mit den Namen des Ausweises/Reisepasses übereinstimmen. Die Preise der Tests an den Flughafen findet ihr hier. Bei einer abgeschlossen vollständigen Impfung  (Nachweis in Englisch, mit Name des Reisenden, Nennung des Impfstoffs, Dosierung, min 14 Tage vor Einreise) benötigt man keinen PCR-Test (unter vollständiger Impfung fällt selbstverständlich auch eine Kreuzimpfung). Das gelbe Impfbuch reicht als Nachweis einer Impfung aus. Auch Genesene brauchen keinen negativen Tests,  wenn die Erkrankung nicht länger als 9 Monate zurückliegt.  Der Nachweis kann von einem einer Behörde oder einem zertifizierten Labor ausgestellt sein. Es reicht auch die Laborbestätigung über ein positives molekulares PCR-Testergebnis, das bestätigt, dass sich der Reisende  von der SARS-CoV-2-Virusinfektion erholt hat, die mindestens 2 Monate vor der Ankunft und spätestens 9 Monate vor der Reise zurückliegt.   …

Corona-Tests an Flughäfen

Kosten der Corona-Tests an deutschen Flughäfen

So wie sich die momentane Situation abzeichnet, wird es wohl in vielen Urlaubsdestinationen notwendig sein, einen negativen PCR – Test zur Einreise in das jeweilige Urlaubsland vorzuweisen. Ich habe für euch die Preise der Corona-Tests an den deutschen Flughäfen mal recherchiert. Schnelltests, fremd – oder selbst getätigte werden zur Einreise ins Urlaubsland nicht akzeptiert, sind aber evtl. nützlich, wenn man vom Urlaub zurückkehrt. Preise der Corona-Tests (alphabetisch sortiert) Baden-Baden (FKB) Schnelltest 47 €, PCR-Test 130 € Berlin (BER) PCR-Test: 69 € Bremen (BRE) Schnelltest: 39 €, PCR-Test 75 € Dortmund (DTM) Schnelltest: 40 €, PCR-Test: 80 € Dresden (DRS) Schnelltest 30 €, PCR-Test: 130 € Düsseldorf (DUS) Schnelltest: 59 €, PCR-Test: 69 € Frankfurt (FRA) 59 €, PCR-Test: 69 € Hamburg(HAM) Schnelltest: 59 €, PCR-Test: 69 € Hannover(HAJ) Schnelltest: 49 €, PCR-Test: 69 € Köln(CGN) Schnelltest: 59 €, PCR-Test: 69 € Leipzig(LEJ) Schnelltest 30 €, PCR-Test: 130 € München (MUC) Für Personen mit Wohnsitz in Bayern kostenlos für alle anderen abfliegenden Passagiere: Schnelltest: 65 €, PCR-Test: 128 € Münster-Osnabrück (FMO) Schnelltest: 40 €, PCR-Test: 80 …

Kaum Corona-News – dafür griechische vegetarische Rezepte

Corona-News – tägliche Änderungen und kein Ende in Sicht. Bei uns ist ja morgen Kathera Deftera, der Tag an dem die griechische Fastenzeit eingeläutet wird. Normalerweise feiern wir diesen Tag mit unseren Freunden, aber aufgrund der momentanen strikten Corona Maßnahmen geht das leider nicht. Corona-News  – Die momentane Lage Wir haben seit Anfang März wieder strengere Maßnahmen: Nach wie vor müssen wir eine SMS schicken. Für Sport oder Hunderunden darf man nur zu Fuß oder mit Fahrrad das Haus verlassen, heißt, mit dem Auto irgendwo hinzufahren, um dort zu laufen, ist nicht erlaubt. Somit sind auch für uns momentan keine Strandspaziergänge möglich. Für unsere Hundesenioren wäre das dann etwas zu weit. Wir wohnen Gott sei Dank in der Pampa, sodass wir trotzdem schöne Hunderunden laufen können. Die Schulen sind seit Freitag  für 2 Wochen geschlossen. Der Einzelhandel operiert mit “click away”. Corona-News von Griechenland bez. der Reisesaison Momentan ist ganz Griechenland als Risikogebiet eingestuft. Laut der  griechischen Regierung kann der Tourismus in Griechenland ab 14.05.2021 beginnen, genaue Auflagen sind noch nicht bekannt. Nachdem momentan die …

Kos Sommer Sonnenuntergang

Wie verlief der Sommer 2020 auf Kos?

Auch diese Sommer Saison ist nun endlich vorbei. Sie war sehr anstrengend und teilweise  habe ich gezweifelt, ob ich es überlebe 😉 Sie verlief definitiv besser, als viele (darunter auch ich) vermuteten. Die Saison startete dieses Jahr nicht wie sonst Ende April/Anfang Mai, sondern bis Juli waren die Hotels geschlossen. Griechenland war 3 Monate im Frühjahr im kompletten Lockdown: Geschäfte, Restaurants und die Hotels waren geschlossen, beim Verlassen des Hauses musste ein triftiger Grund vorliegen und man musste vor dem Weggehen eine SMS schicken. Ob und wann die Sommersaison beginnt, war lange nicht klar. Dann endlich kam die erlösende Nachricht: Charterflüge werden auf der Insel landen, die Hotels dürfen mit besonderen Hygienemaßnahmen öffnen. So wurde alles Covid-19 fit gemacht. Restaurants, Geschäfte, öffentliche Einrichtungen entsprachen den Vorgaben. Die Hotels wurden mit Plexiglasscheiben, Desinfektionsspender, Abstandsmarkierungen ausgestattet. Es wurden Corona Notfallteams gebildet, an Seminaren teilgenommen, um eine maximale Sicherheit für Gäste und Personal zu ermöglichen. Saisonanfang im Juli Die Saison auf der Insel begann zögerlich. Die Hotels waren bis min. Mitte des Monats Juli nur wenig ausgelastet. Es …

Das Saisonende auf Kos 2020

Ich habe schon lange nicht mehr so dem Saisonende entgegengefiebert wie dieses Jahr. Am 01.11 schließt unser Hotel und ich werde die Ruhe und Natur genießen. Kos hat allerdings erstmals eine verlängerte Saison und die letzten Charterflüge werden Mitte November die Insel verlassen. Dann werden auch die letzten AIl inklusive Hotels für dieses Jahr schließen. Viele Gäste wissen nicht, dass es sich bei griechischen Inseln eine reine Sommerdestination handel, Kos ist mit Direktflügen normalerweise  nur bis Ende Oktober/Anfang November zu erreichen. Im Winter gibt es nur Verbindungen mit Zwischenstopp in Athen. Von da aus geht es dann je nach Wochentag 2-3 mal täglich weiter. Durch lange Wartezeiten am Athener Flughafen bis zum Weiterflug ist man dann gerne mal 12 Stunden unterwegs. Oktober- es wird ruhiger auf der Insel  Generell wird es ab ca. 20. Oktober wird ruhiger auf der Insel und die ersten Tavernen, Geschäfte, Cafés und Hotels schließen bereits. Auch Ausflüge auf die umliegenden Inseln finden oft aufgrund mangelnder Teilnahme und zu wenigen Touristen nicht mehr statt. Dieses Jahr ist es allerdings etwas anders: …

Dreh mit ARTE

Kosblogger auf ARTE – und wie hat sich die Saison auf Kos entwickelt?

Mit dem Saisonstart auf Kos Anfang Juli durfte ich als Protagonistin das Team von ARTE begleiten. Als Bloggerin verschaffte ich mir mit dem Kamerateam einen Eindruck  über die Ängste und Hoffnungen der Einwohner. Jeder von uns war zu dem Zeitpunkt mit der Frage beschäftigt: Wird es Touristen geben? Wird der Virus mit Urlaubern eingeschleppt? Viele Geschäfte, Hotels, Restaurants und Bars haben sich entschieden, die Saison nicht zu öffnen. Drei Monate waren durch den verspäteten Saisonstart schon verloren, wirtschaftlich für viele nicht mehr lohnenswert und riskant. Besonders die Hotels hatten ein großes Risiko zu tragen: Es gab viele Stornierungen aufgrund von Flug Annullierungen, einige Grenzen von europäischen Ländern waren noch geschlossen.  Tatsachen, die bei vielen Hoteliers den Optimismus schwinden ließ. Was ist, wenn Personal eingestellt wird, die Pools befüllt sind, alle technischen Einrichtungen gewartet sind, auf Hochtouren laufen und nach ein paar Wochen erneut die Grenzen geschlossen werden? Oder aufgrund steigender Fallzahlen die Touristen nicht mehr auf die Insel kommen? Gründe, die viele dazu bewegten, ihre Hotels nicht zu öffnen. Auch Geschäfte, Restaurants waren mit der …

Welle Lagebericht

Saisonstart 2020- ein Lagebericht mit QR Code

Nun sind knappe zwei Wochen vergangen, seit die ersten Touristen mit Direktflügen auf der Insel gelandet sind und Zeit für einen kurzen Lagebericht. Es fühlt sich an, als wären wir schon Monate am Arbeiten. Stellenkürzungen in allen Positionen des Tourismus und die Covid-19 Auflagen macht es besonders schwierig. Auch wir im Hotel hatten einen holprigen Start, was mir viele Überstunden bescherte. Aber wir sind nicht alleine, irgendwie ging es bei allen drunter und drüber. So langsam kommt etwas Routine rein und die Lage entspannt sich. Was erwartet mich? Unser neuer Flughafen ist eingeweiht, sehr weitläufig und groß, was zwar bedeutet, dass die Urlaubsgäste weder bei Ankunft noch Rückreise gestapelt werden. Aber er hat auch das Flair verloren, dass ihn ausmachte und ist nun mit jedem x-beliebigen Flughafen austauschbar. Aber: bei der Abreise führen euch Pfeile in das alte Gebäude: Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit. Der QR-Code Wichtig ist, dass alle Gäste bei der Einreise das Formular für den QR-Code ausgefüllt haben. Das Formular findet ihr hier. www. travel.gov.gr Etwas weiter unten auf dem Formular …

Hotels öffnen 2020

Welche Hotels öffnen im Sommer 2020 auf Kos?

Nachdem in sämtlichen Foren immer wieder die Frage aufkommt und ich jede Menge Mails bekomme, mit der Frage welche Hotels denn nun öffnen, habe ich nun eine Liste erstellt mit den Hotels, die offiziell angekündigt haben, dass sie im Sommer 2020 eröffnen. Warum kann ich Hotels buchen, die nicht auf der Liste stehen? Nicht alle Anlagen haben sich schon entschieden, ob sie trotz der Auflagen durch Covid-19 eröffnen werden. Mit Sicherheit gibt es auch einige, die aufmachen, aber nicht auf der Liste stehen. Ich werde die Liste stets erweitern, wenn ich weitere Infos habe, also, immer mal wieder gucken 😉 Aber, aufgrund von Corona ist natürlich die Tourismus-Welt etwas aus den Fugen geraten. Der Flugplan ändert sich ständig, nicht alle Grenzen sind geöffnet, somit können die Hotels nicht auf ihre gebuchten Gäste zählen und weitere Buchungen in den nächsten Wochen und Monaten sind ungewiss. Die Funktion von Veranstalter, Reisebüro und Buchungsportale Hotels, die  sich schon entschieden haben, nicht zu öffnen, geben dies an die Reiseveranstalter weiter, von dort aus geht es dann in die Reisebüros, …

Corana Maßnahmen

Welche Corona Maßnahmen gibt es im Urlaub 2020 auf Kos?

Hier die aktuellen Updates für Kos und Corona Maßnahmen: Seit letzten Montag (25.05) haben die Cafés und Tavernen geöffnet,  aber es herrscht immer noch Winterstimmung.  Viele öffnen ja erst mit der Sommersaison, aber zumindest ist etwas Leben in der Stadt und nicht so ausgestorben wie die letzten Monate. Auch hier wird, wie in Deutschland, mit Maske und Handschuhen serviert, die Tische stehen weiter auseinander. Eingedeckt wird erst, wenn man sitzt, was aber hier nicht sehr ungewöhnlich ist. In vielen Tavernen werden die Tischdecken generell erst aufgelegt, wenn die Tische besetzt werden. Stand heute 31.05.  (momentan gibt es ja fast täglich Änderungen) Aktuell ist es bestätigt, dass es ab dem 01.07 die ersten Direktflüge auf die Inseln gibt. Ab 15.06 sind internationale Flüge bis Athen und Thessaloniki zugelassen, dann könnte man von dort aus, rein theoretisch, weiter mit der Fähre/Flieger auf die Inseln. Gesundheitspässe sind nicht erforderlich. Allerdings dauern die Fähren ca. 10 Stunden, Flugverbindungen gibt es nur 3mal täglich mit recht gepfefferten Preisen. Ob und welche Hotels am 15.06 öffnen ist noch nicht bekannt. Also, …