Alle Artikel in: Essen & Trinken

Sonnenuntergang von Zia, Taverne Metoxi

Metoxi – die Insel Kos von oben

Zia, das mit Sicherheit bekannteste Bergdorf auf der Insel. Aber kennt ihr auch Metoxi? ,) In meinem Artikel über den Positive Shop habe ich ja schon angedeutet, dass es lange nicht mehr so romantisch ist, wie noch vor 20 Jahren. Zumindest auf den ersten Blick: Bei den zahlreichen Bustouren nach Zia ist die Zeit sehr knapp bemessen. Die meisten Besucher halten sich auf der Hauptstraße auf,- durch die viele Souvenirgeschäfte und die überlaufenen Restaurants am Abend hat es für mich ziemlich an Flair verloren.  Klar, die Sonnenuntergänge von dort oben sind traumhaft schön. Mir aber ist es dann doch immer etwas zu ungemütlich, wenn sämtliche Restaurant Gäste mit Tablett, Handy oder High-Tech Kamera kurz nach 20.00 aufspringen, um den Sonnenuntergang zu filmen oder zu fotografieren. Spannend wird es dann, wenn die Liebste noch ins rechte Licht gerückt werden soll, zwischen all den anderen Liebsten 😉 Schade eigentlich, weil nur eine Gasse weiter und einige Gehminuten weiter findet man noch das beschauliche Zia. Um zu Metoxi zu gelangen, braucht es allerdings etwas länger als ein paar …

Briam

Rezepte für die griechische Fastenzeit

Die perfekte Zeit für ein paar Rezepte für die griechische Fastenzeit, in der wir uns momentan befinden. Sie beginnt am „sauberen Montag“ sprich, am griechischen Rosenmontag  und endet am Ostersonntag. Jedoch findet das griechisch-orthodoxe Osterfest meist an einem anderen Datum als das deutsche Ostern statt – zwar immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, doch folgen die Kirchen unterschiedlichen Kalendern: die orthodoxe dem Julianischen, die katholische und evangelische dem Gregorianischen Kalender. Griechische Fastenzeit In den sieben Wochen vor Ostern wird auf tierische Produkte verzichtet, aber hingegen der veganen Ernährung sind Honig und Meeresfrüchte sind erlaubt. Ich ernähre mich seit Jahren vegetarisch und obwohl ich eigentlich sehr gerne koche, fehlt mir doch oft die Muse, und im Sommer dann definitiv die Zeit für ausgiebige Kochorgien.  Im Alltag müssen für mich Rezepte schnell und einfach zum Umsetzen zu sein. Meine jüngere Tochter ist auch Vegetarierin, der Rest der Familie aber nicht, somit koche ich auch gerne Gerichte, zu denen man noch Fleisch oder Wurst  servieren kann. Wir kochen nicht sehr oft griechisch, aber diese veganen Rezepte …