Alle Artikel in: Top Shopping Tipps

Shopping in der Altstadt – φτου me

Shopping auf Kos, – immer wieder ein Thema. Ich selber bin mir auch nicht immer schlüssig, ob Kos gut zum Shoppen ist oder eben nicht. Zusammengefasst: Es ist besser als noch vor einigen Jahren, es ist kein Einkaufsparadies aber das Angebot der Größe der Insel angepasst. Souvenir Geschäfte gibt es reichlich. Auch Schuhe bekommt man (eher frau) zu einem sehr humanen Preis. Noch vor einigen Jahren gab es in Kos Stadt fast ausschließlich Geschäfte, die alle das gleiche Warensortiment hatten. Hatte man eins gesehen, kannte man alle. Das Bild zeichnet sich zwar heute auch noch ab, aber es gibt inzwischen auch einige Läden, die sich von der Masse abheben, und ihr individuelles Angebot haben. Und dann gibt es noch eine ganz besondere Lady in der Altstadt: Sonia von “φτου me” Es ist schon viele Jahre her, als wir für unseren damaligen Arbeitgeber aufgrund besonderer Anlässe, viele kleine Ouzo Flaschen oder sonstige Leckereien von Kos einkaufen sollten. Bei der Recherche in unzähligen Läden und meist recht desinteressierter Beratung des Verkaufspersonals, endeten wir im “Taste and Nature”  in …

Spinning Wheel

Nanny und das Spinning Wheel in Zia

Die Damen unter meiner Leserschaft, die schon mehrmals auf Kos waren, kennen es wahrscheinlich: Das Spinning Wheel in Zia.  Es ist nämlich das schönste Schmuckgeschäft in dem kleinen Bergdorf Zia. Zu finden am Ortseingang, neben dem Keramik Geschäft Delfis Art Studio von Maria.   Die Besitzerin Nanny ist gebürtige Niederländerin und sie kam schon vor mehr als 20 Jahren  als Touristin auf die Insel, verliebte sich in einen Griechen und entschied auf Kos zu bleiben. Das Paar hat inzwischen zwei erwachsene Töchter, das 3. Kind von Nanny ist ihr kleines Juweliergeschäft Spinning Wheel 😉 Sie führt ihr Geschäft mit  Herzblut, viele ihrer Kunden sind Stammkunden. Das Spinning Wheel gibt es schon seit den 90er und hat sich hauptsächlich auf Silberschmuck spezialisiert. Der Schmuck wird von  griechischen Schmuck Designern hergestellt. Nanny kennt die Insel und insbesondere Zia, wie ich, noch als verschlafenes Bergdorf. Zia war zwar immer schon immer ein sehr beliebt aber nicht in dem Ausmaß wie heute. Täglich besuchen viele Busse bei der Inselrundfahrt das kleine Bergdorf. Ruhiger wird es erst gegen späten Nachmittag, …

Strandzugang Tam Tam

Der Tam Tam Shop

*enthält Werbelinks Ich glaube jeder, der hier auf Kos schon Urlaub gemacht hat, kennt sie: die Tam Tam Bar. Die Bar liegt außerhalb von Mastihari, oberhalb vom Strand und ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Egal, ob man hier eine Kleinigkeit essen oder trinken möchte oder auch den Sonnenuntergang genießen. Tam Tam gehört zu Kos wie die Sansibar zu Sylt und auch zu meiner persönlichen Top Ten Liste. Es ist nicht nur diese schöne Bar…. Ich mag Tam Tam nicht nur wegen der Location, sondern hauptsächlich wegen Aris und Karola, den Besitzern, sowie einige des Personals (wer kennt nicht Eri?) gehören zu meinem engsten Freundeskreis. Karola kenne ich schon länger, als ich das Tam Tam kenne. Sie ist vor vielen Jahren auf der Insel hängen geblieben, die Tochter der Beiden ist inzwischen erwachsen. Es kommt mir vor wie gestern, als wir gemeinsam mit unseren Töchtern auf dem Spielplatz saßen und auch viele Partys zusammen gefeiert haben. Alle sind älter und auch ruhiger geworden, die Partys weniger, aber wir genießen noch immer gemeinsame Festtage und leckere Abendessen. Karola, …