Kos We Care, letzter Artikel

Kos Kindness – eine Spendenaktion für bedürftige Kinder auf Kos

Buntstifte

Last Updated on Juni 6, 2021 by Anja

Über Umwelt und Tierschutz habe ich auf meinem Blog schon mehrfach berichtet und mit unserer Aktion Kos We Care unterstützen wir seit letztem Jahr auch Kerry und die Mädels von Kos Kindness.

Für viele ist die Insel ein tolles Urlaubsziel mit schönen Stränden, gastfreundlichen Einheimischen und leckeren Tavernen, aber Kos hat auch seine Schattenseiten.

Was ist Kos Kindness?

Kos Kindness entstand aus der wirtschaftlichen Krise, die Griechenland vor ca. 10 Jahren traf.

Viele Familien waren von der Wirtschaftskrise betroffen. Viele der Einheimischen wurden arbeitslos, auf dem Festland wurden die Kinder in Waisenhäuser gegeben, da die Eltern sie nicht mehr ernähren konnten.

Kerry, selbst Mutter, war über die Situation sehr geschockt und suchte Mitstreiter, um Familien in der Finanzkrise zu unterstützen. Die Geburtsstunde von Kos Kindness.
Mithilfe des Priesters und der Kirche spendeten sie an Weihnachten Essen und Geschenke an die Kinder. In den letzten Jahren hat sich die Situation auf Kos verbessert,
Care Pakete zu Weihnachten sind nur noch in Ausnahme Situationen notwendig, meist nur noch nach Schicksalsschlägen, wie eine schwere Krankheit der Eltern oder Kinder, die einen in Griechenland aufgrund des maroden Gesundheitssystems schnell in den Ruin treibt.

Trotzdem ist der Schulanfang ist für viele Familien immer noch eine finanzielle Belastung. Es gibt nur wenige Geschäfte, die auf Kos Schulsachen verkaufen, dementsprechend sind die Dinge sehr teuer.

2007 wurde von über 120 Familien die Hilfe von Kos Kindness in Anspruch genommen, inzwischen sind nur noch ca. 50 Familien. Letztes Jahr waren es allerdings aufgrund der Corona Krise 63 Schulkinder. Da dieses Jahr viele Hotels wieder verspätet oder gar nicht öffnen, habe ich allerdings die Befürchtung, dass die Zahl diesen Herbst noch etwas höher ausfallen wird.
Kos Kindness arbeitet schon seit vielen Jahren mit den lokalen Behörden zusammen. Für die Unterstützung zum Schulanfang muss man sich bewerben und Nachweise für den finanziellen Engpass, wie beispielsweise, Arbeitslosigkeit, fehlender Unterhalt o.ä. nachweisen.
So wird sichergestellt, dass sie nur die Familien bekommen, die sie auch brauchen. Der Antrag für die Bewerbungen wird in den lokalen Zeitungen ausgeschrieben.

Was wird benötigt?

Eigentlich alles, was Schulkinder brauchen

  • Bleistifte
  • Buntstifte
  • gute Filzstifte
  • gute Kugelschreiber
  • Radiergummis
  • Lineale
  • Geodreiecke
  • Zirkel
  • geschlossene Spitzer
  • Federmäppchen
  • Schulrucksäcke (neu)

Scheren und Hefte werden nicht benötigt.

Wie kann ich helfen?

Falls Ihr dieses Jahr auf Kos Urlaub macht, dürft Ihr die Sachen gerne mitbringen und an der Hotelrezeption hinterlegen. Schreibt mir eine Nachricht, entweder Kerry oder ich holen es an der Hotelrezeption ab. Selbstverständlich sind auch Geldspenden willkommen.

Kerry wird dann gezielt vor Schulbeginn die fehlenden Sachen einkaufen.
Den Paypal Button findet Ihr hier und auf der Startseite meines Blogs.

Gerne dürft Ihr auch für weitere Kos We Care Aktionen wie für unsere Beach CleanUps oder für Futter für unsere Tierschutzvereine spenden. Bitte nur einen kleinen Vermerk auf der Paypal Spende machen (oder mich anschreiben),  dass das Geld an den richtigen Stellen ankommt.
Ihr möchtet eine schicke Tasche, Tasse oder T-Shirt , dann dürft Ihr im Shop gerne bestellen oder in ausgewählten Shops vor Ort einkaufen. Ein Anteil der verkauften Taschen,
T -Shirts und Tassen kommt den Kos We Care Aktionen zugute.

Kos We Care

 

 

Wir danken euch allen im Voraus für eure Unterstützung ♥️