Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bio Wein

Bio Weine Petra Marinou

Die Bio Weine der Petra Marinou Kelterei habe ich zwar in verschiedenen Restaurants auf der Karte entdeckt und auch auf Googlemaps gefunden. Allerding trotz intensiven Gucken auf meinem täglichen Arbeitsweg nie irgendwo ein Hinweisschild oder ähnliches entdeckt. Klar war mir lediglich, die Kelterei befindet sich auf der Hauptstraße nach der Olivenfabrik Hatzipetros und vor der Abzweigung nach Pyli. Nachdem wir telefonisch einen Termin zur Weinprobe vereinbart hatten, irrte ich mit Freunden wieder die Hauptstraße hoch und runter. Eine nette griechische Omi hatte dann doch etwas Mitleid mit uns und hat uns weitergeholfen, (sonst würden wir heute noch suchen…). Tankstelle und Weingut in einem  Von Kos kommend, nach der Olivenölfabrik Hatzipetros befindet sich das Weingut im Untergeschoss der Eko Tankstelle. Seit 2015  betreibt dort Dimitris mit seiner Familie die Kelterei.  Sie besitzen zwar schon seit vielen Jahren Weinberge in Pyli und Linopotis und haben sich somit auch schon mit Weinproduktion beschäftigt. Allerdings nur als Hobby. Diese langjährige Erfahrung macht sich die Familie jetzt zu nutze und produziert Bio Weine. Nach Auskunft von Dimitris sind die klimatischen Bedingungen von …

Biotrauben

Bio Wein Mesariano

Eigentlich ist das Schild ja nicht soo klein, dass man es übersehen könne, – aber ich bin sehr lange daran vorbei gefahren, ohne es überhaupt wahrzunehmen. An dem Mesariano Bio Weingut. Auf der Straße zwischen Kos und Tigaki auf der linken Seite, nur wenige Meter nach dem Supermarkt “Sklaventis”, findet man das kleine Weingut im Besitz der Familie Mores, der einzige biologische Weinanbau der Dodekanes. Ein Hektar Reben umgibt die kleine Kelterei und somit umfasst die Produktion nur 3.500 Flaschen, natürlich alle ausschließlich für den lokalen Markt bestimmt. Die Lese der Cabernet Sauvigno Trauben begann dieses Jahr am 11. September.   Der Mesariano Wein reift ein Jahr im Fass. Danach noch ein Jahr in der Flasche, von daher gibt es keinen “jungen” Wein wie in den anderen Keltereien. Er ist immer minimum 2 Jahre alt und  wird immer ungefiltert abgefüllt. Somit wird die Ursprünglichkeite des Weines und dessen Bestandteile erhalten. Der Mesariano wurde im Jahre 2000 im Wettbewerb sogar mit “Gold” ausgezeichnet. Eine der Sorten reift im geräucherten Fass,  und ist dadurch etwas schärfer und …