Alle Artikel mit dem Schlagwort: exklusive Ausflüge

Gipfelkreuz auf Dikeos

Kosblogger Exkursionen – exklusive Ausflüge, neu & einzigartig

Endlich können wir euch neue, andere Ausflüge anbieten. Unsere exklusiven Kosblogger Exkursionen. Kos hat wunderschöne Ecken, aber der Massentourismus lässt kaum Freiraum für etwas Neues. Die Ausflüge sind auf die Vielzahl der Touristen ausgerichtet, individuelle Angebote gibt es nicht. Bis jetzt – Wir schaffen Abhilfe 😊 BREAKING NEWS Corona nervt und ist für alle eine Herausforderung. Aber so eine Krise bietet auch Chancen. Chancen für neue Ideen. Davon haben wir einige und würden euch nun gerne teilhaben lassen. Wir möchten, dass ihr die Insel mit uns erlebt und einen Einblick bekommt, fernab vom Massentourismus. Mit euch zusammen Erinnerungen schaffen. Wir geben euch Eindrücke in die Natur, in unser Leben und das der Einwohner  – individuell geführt und in kleinen Gruppen. Authentisch und ungeschminkt. Nach unserer Ideologie gehört dazu: Etwas Bewegung Gutes Essen Kultur Natur Die Einheimischen Wir haben viel überlegt, diskutiert und Kooperationspartner gesucht. Dann, nach unseren Vorstellungen, haben wir ein kleines, aber feines Ausflugspaket für euch geschnürt. Wer ist „wir“? Die Hauptperson – Kiki: Einige von euch kennen sie – eine Rheinländerin die nicht …

featured

Herzlich willkommen auf Kosblogger- alle Infos über die Insel Kos

Die Insel Kos ist schon seit Jahrzehnten meine Wahlheimat. Ich möchte euch mit meinem Blog die Insel etwas näher bringen: ungefiltert, aktuell und authentisch. Kos  ist ein ganz besonderes Fleckchen auf unserem Planeten: Überschaubar, dennoch mit großen Flächen von unberührter Natur und versteckten Stränden. Dazu kommt viel an Geschichte, Kultur und ein sympathisches Inselvölkchen. Der Blog zeigt euch meine Sichtweise als Bewohnerin der Insel, und nicht als Urlauberin. Ich zeige euch die schönsten Sehenswürdigkeiten, gerne fernab vom Tourismus. Dort wo man die Insel noch ursprünglich erlebt und die Seele baumeln lassen kann. Hier findet ihr einsame Strände, traditionelle Restaurants, exklusive und klassische Ausflüge auf der Insel Kos und zu den Nachbarinseln. Tipps für Familien oder als Paar. Wer schreibt? Ich habe sehr lange als Destinations-Manager für deutsche Reiseveranstalter auf der Insel gelebt. Aufgrund dessen kenne ich fast alle Hotels der Insel, und einige der Hotelangestellten und Hoteliers wurden in der jahrelangen Zusammenarbeit zu Freunden. Seit einigen Jahren bin ich nun als PR – Managerin in einer kleinen Hotelkette tätig. Meine Töchter Melina und Emily (Jahrgang …

Die Weine von Kos – Das Weingut der Familie Triantafyllopoulos, Ktima Akrani

Die Weine von Kos sind nicht nur bei den Einheimischen beliebt,  sondern auch auf dem internationalen Markt bekannt. Zu den bekanntesten und zu meinen persönlichen Favoriten gehört definitiv das Weingut der Triantafyllopoulos. Wo finde ich das Weingut der Familie Triantafyllopoulos? Von der Hauptstraße von Kos kommend, kurz nach Tigaki  steht ein Wegweiser auf der linken Seite. Nach nur wenigen 100 m findet ihr das Anwesen, dass schon gewisse Ähnlichkeit mit Falcon Crest aufweist: Vor der Kelterei der große Pool des Besitzers umgeben von Palmen. Das Gebäude hat viele Räume für Verköstigungen und Veranstaltungen. Dazwischen hübsche und themenbezogene Deko. Im Keller stehen französische Eichenfässer, wo die Weine gelagert werden. Die Familiengeschichte Die Familie Triantafyllopoulos begann mit dem ersten Anbau von Wein erst im Jahre 1996, das 2500 m² große Weingut gibt es seit 2001. Nicht nur die Kelterei ist sehr großzügig gestaltet, die Weinberge umfassen inzwischen 12 Hektar und ist somit das größte Weinbaugebiet auf Kos. Bei der Weinprobe  hat man einen wunderschönen Blick über die Reben bis zur Küste. Seit 2007 sind die Weine auf …

Dikeos Gipfel

Dikeos Wanderung zum Sonnenaufgang auf der Insel Kos

Die Dikeos Wanderung zum Sonnenaufgang haben Freunde von mir haben diese Woche zusammen mit meinen Töchtern in Angriff genommen. Die Fotos die entstanden sind, möchte ich euch nicht vorenthalten   Auf dem Gipfel des Dikeos   Die Fotos benötigen keine Worte. Aufstieg dauerte 1,5 Stunden, heißt es ging um 3.30 Uhr los. Aber nach Auskunft aller Beteiligten und auch den Fotos zufolge hat es sich gelohnt. Ein Restaurant auf dem Weg zum Gipfel des Dikeos findet ihr hier. Um zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Zia zu kommen, kann ich euch einen Mietwagen über das Portal Check24 empfehlen. Bei der Buchung über den Link erhalte ich einen kleinen Betrag. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten. Wie ihr wisst kommen meine Tipps immer aus Überzeugung. Herzlichen Dank für eure Unterstützung. Seit September 2020 haben wir unsere exklusiv Ausflüge im Programm. Darunter auch die Dikeos Wanderung zum Sonnenuntergang. Ein Naturschauspiel, dass ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Danke Jürgen für die super Fotos!