Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sonnenuntergang

Delfis Art Studio

Das Delfis Art Studio in Zia

Zia, ein Muss eigentlich für jeden Kos Urlauber. Allerdings ist das kleine Bergdörfchen nur noch architektonisch ursprünglich, aber sonst nicht mehr. Jeden Tag fahren viele Busse, bei ihren Inselrundfahrten, nach Zia um ihren Gästen die Möglichkeit der tollen Aussicht zu geben. Das Schlendern durch die schmalen Gassen und die tolle Atmosphäre, kommt natürlich noch hinzu. Attraktiver und voller wird es zum Sonnenuntergang. Die Tavernen mit Aussicht platzen in der Hochsaison aus allen Nähten. An der Mauer am Ortseingang drängeln sich in mehreren Reihen die Urlaubsgäste für das perfekte Selfie vor der Tiefebene der Insel mit dem Sonnenuntergang über dem Meer. Durch die Masse hat es leider etwas an Flair verloren. Aber wenn man morgens vor 10.30 Uhr oder auch am späten Nachmittag Zia besucht,  erlebt man es noch in sehr beschaulichem Zustand. Das Delfis Art Studio Das Bergdorf wird inzwischen schon als Künstlerdorf vermarktet, was ich absolut übertrieben finde. Es gibt aber dennoch den einen oder anderen der hier seine eigenen Kreationen verkauft. Über den Positive Shop habe ich ja schon geschrieben, – dann gibt …

Naturpark in Zia

  *enthält Werbelink Zia, das höchstgelegene Bergdorf auf Kos, habe ich schon öfters in meinen Blog Artikeln erwähnt. Allerdings ist der Ort oft überlaufen und man findet weder Romantik, noch Ursprünglichkeit. Um den Trubel etwas zu entkommen, lohnt sich ein Besuch in dem kleinen Naturpark in Zia. Die Anlage ist im Privatbesitz und wurde erst vor ein paar Jahren liebevoll mit viel Naturmaterial gestaltet. Wer meinen Blog schon etwas verfolgt hat, weiß, dass ich sehr tierlieb bin  und generell Zoos nicht befürworte, –  der Naturpark  in Zia beherbergt jedoch nur lokale Tiere: Hühner, Schildkröten, Igel, Hasen, Pfaue – eigentlich alles, was auf der Insel heimisch ist. Bäume und Kräuter sind im Natur Park beschildert und somit lernt man auch noch etwas über die griechische Flora und Fauna. In der Snackbar werden lokale Kräutertees angeboten und die Aussicht ist genial. Es gibt fast keinen schöneren Platz auf der Insel: Perfekt, um unter den Bäumen in den bequemen Hängematten zu chillen 🙂 Töchterchen fand es klasse 😉 Der Esel jedoch hat meiner Ansicht nach, etwas zu wenig …