Allgemein

Welche Corona Maßnahmen gibt es im Urlaub auf Kos?

Corana Maßnahmen

Last Updated on

Hier die aktuellen Updates für Kos und Corona Maßnahmen:

Seit letzten Montag (25.05) haben die Cafés und Tavernen geöffnet,  aber es herrscht immer noch Winterstimmung.  Viele öffnen ja erst mit der Sommersaison, aber zumindest ist etwas Leben in der Stadt und nicht so ausgestorben wie die letzten Monate.
Auch hier wird, wie in Deutschland, mit Maske und Handschuhen serviert, die Tische stehen weiter auseinander. Eingedeckt wird erst, wenn man sitzt, was aber hier nicht sehr ungewöhnlich ist. In vielen Tavernen werden die Tischdecken generell erst aufgelegt, wenn die Tische besetzt werden.

Stand heute 31.05.  (momentan gibt es ja fast täglich Änderungen)

Aktuell ist es bestätigt, dass es ab dem 01.07 die ersten Direktflüge auf die Inseln gibt.
Ab 15.06 sind internationale Flüge bis Athen und Thessaloniki zugelassen, dann könnte man von dort aus, rein theoretisch, weiter mit der Fähre/Flieger auf die Inseln. Gesundheitspässe sind nicht erforderlich. Allerdings dauern die Fähren ca. 10 Stunden, Flugverbindungen gibt es nur 3mal täglich mit recht gepfefferten Preisen. Ob und welche Hotels am 15.06 öffnen ist noch nicht bekannt. Also, nicht unbedingt lohnend, wenn man nur eine oder zwei Wochen Urlaub hat.

Länder, die einreisen dürfen, sind:

Albanien, Australien, Österreich, Nordmakedonien, Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Schweiz, Estland, Japan, Israel, China, Kroatien, Zypern, Lettland, Libanon, Litauen, Malta, Montenegro, Rumänien, Neuseeland, Norwegen, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Finnland.
Bei den zugelassenen Nationalitäten handelt es sich um die, die momentan nur wenige Neuinfektionen hatten.

Leider fehlen einige Länder, die allerdings einen großen Anteil des Tourismus ausmachen wie
England, Holland, Schweden, Italien etc.

Die meisten Hotels vergeben ihr Zimmerkontinent an internationale Reiseveranstalter, somit wissen sie natürlich noch nicht, ob sie aufgrund der Buchungslage öffnen.
Nur wenige haben bis jetzt ein offizielles Eröffnungsdatum bekannt gegeben. Dementsprechend hängen Veranstalter und Reisebüros in der Schwebe und können Ihren Kunden keine konkreten Auskünfte geben. Ohne Info – keine verbindlichen Äußerungen 😉 Bitte geduldet euch noch ein bisschen, –

Welche Maßnahmen erwarten mich in den Hotels:

Hotels, die öffnen sind schon eifrig in den Vorbereitungen:
Das Personal wird auf die neue Situation geschult.
Restaurants, Sitzecken, Bars, Liegen am Strand und Pool werden auf die momentanen Social Distancing Vorgaben ausgerichtet. Dazu kommen strenge Hygiene Maßnahmen, um eine Verbreitung des Virus auf ein Minimum zu reduzieren.
TUI und DER Touristik gaben offizielle Pressemitteilungen für die Hygiene Konzepte für ihre eigenen Hotels bekannt.

Die Hotels sind bemüht, alle gebuchten Leistungen trotz der besonderen Situation zu gewährleisten, trotzdem ist es eben ein anderer Urlaub. Aber die Hygiene Maßnahmen ist ja inzwischen jeder gewöhnt, somit ist es hier auch keine große Umstellung.

Ebenfalls bereiten sich die Fluggesellschaften  so langsam auf einen neuen Start vor und geben ihre neuen Regeln bekannt.
Bei Condor sind Masken Pflicht für Gäste und Personal. Bitte eine eigene Maske mitbringen, da keine am Flughafen ausgegeben wird.
Ich denke, bei anderen Fluggesellschaften werden die Hygiene Maßnahmen identisch oder sehr ähnlich sein.

Das Krankenhaus bekam einige Container, die als Quarantäne Zimmer fungieren könnten und  Coronatests.

Jetzt können wir nur hoffen, dass das Virus kein Kos-Fan ist, keine Sonne verträgt, kein Meerwasser mag  und dort bleibt, wo der Pfeffer wächst 😉

Corana Maßnahme