Monate: Oktober 2019

Aussicht Bay Kefalos

Die Halbinsel Kefalos

Über Kefalos als Urlaubsort habe ich hier  ja schon geschrieben. Bekannt ist Kefalos durch seine schönen Sandbuchten. Meine sind: Volcania Beach     Magic Beach   Kata Beach   Es gibt aber noch einige Buchten mehr. Sie sind eigentlich auf jeder Straßenkarte eingezeichnet und von der Hauptstraße gut zu erreichen. Was gibt es, außer den schönen Stränden in Kefalos, zu sehen? Kefalos hat aber noch viel mehr zu bieten: unglaublich viel Natur und auch kulturelle Stätten. Einiges ist offensichtlich, anders wiederum leicht versteckt. Mit der besten Freundin und ausgestattet mit einem Jeep, sind wir zu den schönsten Ecken der Halbinsel fernab von der Hauptstraße vorgedrungen. Am Beginn der Halbinsel gibt es entlang der Straße, außer den schönen Buchten, eigentlich wenig zu entdecken. Gegenüber vom Camel Beach geht die Straße zum Kohilari Bay, ein beliebter Kite Spot und einem kleinen Hafen, namens Limionas, mit einer Fischtaverne. Wir haben uns den Umweg geschenkt und fuhren direkt weiter. Etwas weiter findest du  Ag. Stefanos, die Überreste einer Basilika. Direkt vorgelagert die winzige Felseninsel Kastri, auf der sich nur …

Delfis Art Studio

Das Delfis Art Studio in Zia

Zia, ein Muss eigentlich für jeden Kos Urlauber. Allerdings ist das kleine Bergdörfchen nur noch architektonisch ursprünglich, aber sonst nicht mehr. Jeden Tag fahren viele Busse, bei ihren Inselrundfahrten, nach Zia um ihren Gästen die Möglichkeit der tollen Aussicht zu geben. Das Schlendern durch die schmalen Gassen und die tolle Atmosphäre, kommt natürlich noch hinzu. Attraktiver und voller wird es zum Sonnenuntergang. Die Tavernen mit Aussicht platzen in der Hochsaison aus allen Nähten. An der Mauer am Ortseingang drängeln sich in mehreren Reihen die Urlaubsgäste für das perfekte Selfie vor der Tiefebene der Insel mit dem Sonnenuntergang über dem Meer. Durch die Masse hat es leider etwas an Flair verloren. Aber wenn man morgens vor 10.30 Uhr oder auch am späten Nachmittag Zia besucht,  erlebt man es noch in sehr beschaulichem Zustand. Das Delfis Art Studio Das Bergdorf wird inzwischen schon als Künstlerdorf vermarktet, was ich absolut übertrieben finde. Es gibt aber dennoch den einen oder anderen der hier seine eigenen Kreationen verkauft. Über den Positive Shop habe ich ja schon geschrieben, – dann gibt …