Alle Artikel mit dem Schlagwort: Feste auf Kos

Reiseführer im Dumont Verlag

Die Entstehungsgeschichte meines Kos Reiseführers

Heißt es nicht „Gut Ding will Weile haben“? Nun, Dank dpd hat es sehr lange gedauert bis ich nun endlich meine Reiseführer Exemplare bekommen habe. Aber nun habe ich ihn endlich auch in der Hand: Meinen 1. Reiseführer: Geplant war das nicht, aber oft kommt es ja anders als man denkt. Alles fing vor fast 5 Jahren an, als ich eigentlich im Zuge meines Fernstudiums als Social Media Managerin mich mit dem Aufsetzen eines Blogs beschäftigen musste. Nachdem sich die Erklärungen irgendwie in der Theorie nicht erschlossen hatten, begann ich mit dem Aufsetzen eines eigenen Blogs. Dann stellte sich die Frage:  Worüber schreiben? Spontan fiel mir nicht so richtig was ein. Über mein Leben? Meinen Zoo? Kos? Es wurde dann doch am Ende Kos, denn wer interessiert sich für meine Haustiere oder mein Leben? Kos hat jede Saison ca. 1.000.000 Besucher, also doch eine doch recht große Fangemeinde. Was war zuerst da, Huhn oder Ei? In so etwa verhält es sich bei mir genauso, kurz vor oder nachher gründeten wir die Facebook-Gruppe „Kos Griechenland“, die …

Griechische vegetarische Rezepte zur Fastenzeit

Griechische Rezepte für Mezes – die beliebten Vorspeisen, unter dem sich die Tische biegen, wenn die Griechen in großer Parea (Gesellschaft) die Tische biegen. Bei uns war ja am Montag  Kathera Deftera, der Tag an dem die griechische Fastenzeit eingeläutet wird. Somit die Gelegenheit, euch kulinarisch die Wartezeit bis zum nächsten Kos Urlaub  zu verkürzen. Leider sind alle drei Rezepte vegetarisch – eigentlich ja für die griechische Fastenzeit nicht konform. (vegane griechische Rezepte findet ihr hier). Lecker sind sie trotzdem und schnell zubereitet. Here we go: die vegetarischen Rezepte Zucchinibällchen (Kolokithokeftedes) Für mich sind sie ein fester Bestandteil bei meiner Auswahl in der griechischen Taverne. Zutaten: 500 g Zucchini 200 g Fetakäse 80 g Mehl 2 Eier 1 Bund frischer Basilikum 1 Bund Minzeblätter etwas Dill Limettenschale  1 EL Kreuzkümmel 2 EL Olivenöl etwas Salz und Pfeffer   Alles Erstes die Zucchini reiben. Sie müssen gut entwässert sein, aufgrund dessen lasse sie immer noch ca. eine halbe Stunde stehen. Anschließend drücke ich sie im Handtuch noch etwas aus, sodass keine Flüssigkeit mehr enthalten ist.  Fetakäse …

Ag.Pavlos-Kirche-von- innen

Ostern auf Kos

Das griechisch-orthodoxe Ostern ist weltbekannt und das meist gefeierte Fest in Griechenland. Über die Fastenzeit, die am Kathera Deftera beginnt und einige dazugehörende Rezepte habe ich ja schon in Artikeln veröffentlicht. Das orthodoxe Osterfest fällt selten mit dem europäischen Ostern zusammen, was daran liegt, dass die orthodoxe Kirche dem Julianischen Kalender, die katholische und evangelische dem Gregorianischen Kalender folgt. Allerdings steht fest: Das griechische Ostern findet immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond statt.  Das Osterfest beginnt in der griechischen Kirche in der Karwoche, in Griechisch die „Megali Evdoma“, die „Große Woche“: Täglich gibt es abends Gottesdienste: Am Mittwoch bekommen die Besucher der Kirche nach dem Gottesdienst einen Wattebausch, der in Öl eingetaucht wird. Anschließend wird damit die Stirn und die Hände bekreuzigt. Ein bedeutender Tag ist der Gründonnerstag, wo traditionell die Ostereier rot gefärbt werden, als Symbol für das Blut von Jesus.                             In der Kirche werden die zwölf Evangelien vorgelesen, nach dem sechsten gehen die Lichter in der Kirche aus, …

Drachen_am_Himmel kathera deftera

Kathera Deftera, Beginn der griechischen Fastenzeit

Trotz der geringen Inselgröße gibt es normalerweise einiges an Karnevalsveranstaltungen. Jedoch endet er in Griechenland schon am griechischen Rosenmontag, dem „Kathera Deftera“ (übersetzt der saubere Montag), ein gesetzlicher Feiertag. Und damit beginnt auch die griechische Fastenzeit bis Ostern. Kathera Deftera ein Fest mit Freunden & Familie In vielen Jahren hatten wir Glück mit dem Wetter und konnten auch traditionell bei Picknick und Grillen im Freien feiern. Aber ich erinnere mich auch an Jahre, an dem wir den Grillmeister vor dem Regen schützten und Sonnenschirme zu Regenschirme umfunktionierten. Jedoch hat selbst der stärkste Regen der guten Stimmung niemals geschadet. Auch gestern war uns der Wettergott hold und wir verbrachten den ganzen Nachmittag draußen. Zum Kathera Deftera Drachen steigen lassen gehört dazu Ein Highlight natürlich für alle Kinder und auch die meisten Papas 🙂 Das Drachensteigen führt auf die Tradition zurück, die bösen Geister und den Winter zu vertreiben. In einigen Gegenden von Griechenland gilt der Kathera Deftera als auch inoffizieller Frühlingsanfang. Als die Mädels noch kleiner waren, gab es Tage, an denen wir mehrmals losfuhren, um …

Briam

Rezepte für die griechische Fastenzeit

Die perfekte Zeit für ein paar Rezepte für die griechische Fastenzeit, in der wir uns momentan befinden. Sie beginnt am „sauberen Montag“ sprich, am griechischen Rosenmontag  und endet am Ostersonntag. Jedoch findet das griechisch-orthodoxe Osterfest meist an einem anderen Datum als das deutsche Ostern statt – zwar immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, doch folgen die Kirchen unterschiedlichen Kalendern: die orthodoxe dem Julianischen, die katholische und evangelische dem Gregorianischen Kalender. Griechische Fastenzeit In den sieben Wochen vor Ostern wird auf tierische Produkte verzichtet, aber hingegen der veganen Ernährung sind Honig und Meeresfrüchte sind erlaubt. Ich ernähre mich seit Jahren vegetarisch und obwohl ich eigentlich sehr gerne koche, fehlt mir doch oft die Muse, und im Sommer dann definitiv die Zeit für ausgiebige Kochorgien.  Im Alltag müssen für mich Rezepte schnell und einfach zum Umsetzen zu sein. Meine jüngere Tochter ist auch Vegetarierin, der Rest der Familie aber nicht, somit koche ich auch gerne Gerichte, zu denen man noch Fleisch oder Wurst  servieren kann. Wir kochen nicht sehr oft griechisch, aber diese veganen Rezepte …