Alle Artikel in: Infos & Tipps

featured

Herzlich willkommen auf Kosblogger- alle Infos über die Insel Kos

Die Insel Kos ist schon seit Jahrzehnten meine Wahlheimat. Ich möchte euch mit meinem Blog die Insel etwas näher bringen: ungefiltert, aktuell und authentisch. Kos  ist ein ganz besonderes Fleckchen auf unserem Planeten: Überschaubar, dennoch mit großen Flächen von unberührter Natur und versteckten Stränden. Dazu kommt viel an Geschichte, Kultur und ein sympathisches Inselvölkchen. Der Blog zeigt euch meine Sichtweise als Bewohnerin der Insel, und nicht als Urlauberin. Ich zeige euch die schönsten Sehenswürdigkeiten, gerne fernab vom Tourismus. Dort wo man die Insel noch ursprünglich erlebt und die Seele baumeln lassen kann. Hier findet ihr einsame Strände, traditionelle Restaurants, exklusive und klassische Ausflüge auf der Insel Kos und zu den Nachbarinseln. Tipps für Familien oder als Paar. Wer schreibt? Ich habe sehr lange als Destinations-Manager für deutsche Reiseveranstalter auf der Insel gelebt. Aufgrund dessen kenne ich fast alle Hotels der Insel, und einige der Hotelangestellten und Hoteliers wurden in der jahrelangen Zusammenarbeit zu Freunden. Seit einigen Jahren bin ich nun als PR – Managerin in einer kleinen Hotelkette tätig. Meine Töchter Melina und Emily (Jahrgang …

Das Saisonende auf Kos 2020

Ich habe schon lange nicht mehr so dem Saisonende entgegengefiebert wie dieses Jahr. Am 01.11 schließt unser Hotel und ich werde die Ruhe und Natur genießen. Kos hat allerdings erstmals eine verlängerte Saison und die letzten Charterflüge werden Mitte November die Insel verlassen. Dann werden auch die letzten AIl inklusive Hotels für dieses Jahr schließen. Viele Gäste wissen nicht, dass es sich bei griechischen Inseln eine reine Sommerdestination handel, Kos ist mit Direktflügen normalerweise  nur bis Ende Oktober/Anfang November zu erreichen. Im Winter gibt es nur Verbindungen mit Zwischenstopp in Athen. Von da aus geht es dann je nach Wochentag 2-3 mal täglich weiter. Durch lange Wartezeiten am Athener Flughafen bis zum Weiterflug ist man dann gerne mal 12 Stunden unterwegs. Oktober- es wird ruhiger auf der Insel  Generell wird es ab ca. 20. Oktober wird ruhiger auf der Insel und die ersten Tavernen, Geschäfte, Cafés und Hotels schließen bereits. Auch Ausflüge auf die umliegenden Inseln finden oft aufgrund mangelnder Teilnahme und zu wenigen Touristen nicht mehr statt. Dieses Jahr ist es allerdings etwas anders: …

Verkehrsregeln auf Kos

Wer sich im deutschen Straßenverkehr zurechtfindet, wird auch auf Kos keine Probleme haben. Die Verkehrsregeln sind fast identisch, aber eben nur fast. Die Straßen sind teilweise etwas schmaler, jedoch ist die Hauptstraße die Kos und Kefalos miteinander verbindet, so breit, dass sie zwar einspurig verläuft, teils aber dreispurig genutzt wird. Die Ortsschilder sind sowohl in griechischer als auch in lateinischer Sprache, hängen aber etwas tiefer als in Deutschland, also in Brusthöhe 😉 Falls man mal eine Abzweigung verpasst hat, hat man genügend Möglichkeiten wieder umzudrehen. Richtig verfahren kann man sich nicht. Auch ein Navi ist somit eigentlich unnötig. Zu beachten: Höchstgeschwindigkeit ist 70 km/h außerhalb der Ortschaften. 40km/h innerhalb der Ortschaften. Alkoholgrenze liegt 0,5% bei Autos und bei Zweiräder 0,0% Die wichtigste Änderung der Verkehrsregeln ist die im Kreisverkehr: Wer in den Kreisverkehr reinfährt hat Vorfahrt – also gilt dort die schlichte rechts vor links Regelung (außer in dem Kreisverkehr kurz vor Kos und in Kos Stadt, da wird die Regelung durch Stopschilder aufgehoben.) Es gibt auf der Insel keine fest installierten Radarstationen, jedoch werden …

Essensauswahl Elia

Was bestelle ich in der griechischen Taverne?

In der Taverne ein Hauptgericht bestellen, ist den Griechen fremd. Seit Monaten möchte ich diesen Artikel fertigstellen über die Tavernen Gerichte schreiben. Aber es ist jedes Mal das Gleiche: Wir essen in der Taverne mit Freunden. Erst wenn  alle Teller leer sind, fällt mir wieder ein, dass ich das Essen ja fotografieren wollte. Hier nun doch (endlich) die Lieblingsgerichte, wenn wir mit Freunden unterwegs sind. Die Liste variiert je nach Taverne und Anzahl der Personen. Die Griechen essen selten ein Hauptgericht: Es werden immer viele Vorspeisen gegessen. An diese Essensweise habe ich mich sehr schnell gewöhnt. So kommt man in den Genuss vieler verschiedener Gerichte. Alle picken von den verschiedenen Teller. Gibt dem Ganzen eine familiäre Atmosphäre und man kann sehr viel probieren. Hier nun zu den Favoriten: Choriatiki- griechischer Salat  Darf niemals fehlen. Die griechischen Tomaten schmecken einfach zu lecker. Oliven, Elies, auch als Paste. Gibt es in manchen Tavernen kostenlos als Beilage zum Brot. Fava, ist ein Püree aus gelben Erbsen. Wird als Beilage oder Brotaufstrich wie Tzatziki gegessen.   Mit Käse gefüllte …

wichtige Infos auf Kos

Nützliche Telefon Nummern, Adressen und Links auf Kos

Über die generelle ärztliche Versorgung habe ich ja schon berichtet. Hier habe ich für dich ein paar Links und Telefon Nummern, die während deines  Urlaubs nützlich sein könnten: Ärzte         Deutschsprechende Allgemeinärzte, die auch ins Hotel kommen: Nicoletta Lalla, in Psalidi/Kos Stadt, kommt aber auch ins Hotel: Telefon + 30 6944 642 229 Kostas Lamprianidis, in Tigaki, kommt auch ins Hotel Telefon + 30 6944 533 440 Zahnärzte gibt es einige auf der Insel, die meisten in Kos Stadt: Mein Zahnarzt des Vertrauens:  Georgeos Hatzinikkitas, 1 Eth. Antistasis , über der Eurobank, kurz nach dem Kreisverkehr am Eingang von Kos Stadt Telefon: + 30 22420 23700 Achtung: es gibt auf Kos keinen zahnärztlichen Notdienst, also bei Zahnschmerzen nicht warten bis Wochenende ist 😉 Frauenarzt: Skevos Karafyllakis (deutschsprachig) 31 Patriarchi Grigoriou V Telefon: +30 224 202 3631 Kinderarzt: Michail Schoullis , 46 Ethnikis Antistaseos Street Telefon: +30 224 204 8216 Hautarzt Maria Nikoli, 5 Hippocrates Street Telefon: +30 22420 20005 Augenarzt (deutschsprachig) Konstantinos Danas 3 Metsovou Telefon: +30 22423 03324 Krankenhaus Kos 9 …

Ag.Pavlos-Kirche-von- innen

Ostern auf Kos

Das griechisch-orthodoxe Ostern ist weltbekannt und das meist gefeierte Fest in Griechenland. Über die Fastenzeit, die am Kathera Deftera beginnt und einige dazugehörende Rezepte habe ich ja schon in Artikeln veröffentlicht. Das orthodoxe Osterfest fällt selten mit dem europäischen Ostern zusammen, was daran liegt, dass die orthodoxe Kirche dem Julianischen Kalender, die katholische und evangelische dem Gregorianischen Kalender folgt. Allerdings steht fest: Das griechische Ostern findet immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond statt.  Das Osterfest beginnt in der griechischen Kirche in der Karwoche, in Griechisch die “Megali Evdoma”, die “Große Woche”: Täglich gibt es abends Gottesdienste: Am Mittwoch bekommen die Besucher der Kirche nach dem Gottesdienst einen Wattebausch, der zuerst in Öl eingetaucht wird, anschließend wird damit die Stirn und die Hände bekreuzigt. Ein bedeutender Tag ist der Gründonnerstag, wo traditionell die Ostereier rot gefärbt werden, als Symbol für das Blut von Jesus.                             In der Kirche werden die zwölf Evangelien vorgelesen, nach dem sechsten gehen die Lichter in der Kirche …

Top Ten Palio Pyli

Die Top Ten auf Kos

Die Top Ten auf Kos . Die Insel hat einiges an Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Ecken. Ich habe euch mal die Top Ten und “Must do” für euren Urlaub zusammengestellt 🙂 1. Das Asklepion Das Asklepion auf Kos gehört zu den bekanntesten und schönsten weltweit. Die Lage bietet eine wunderschöne Aussicht über Kos Stadt bis zur türkischen Küste. Besonders bekannt ist es durch Hippokrates. Er wurde hier auf der Insel geboren und lebte von 460 bis 377 v. Chr. Hippokrates gilt als Vater der Medizin und verbreitete sein Wissen in Griechenland als auch in Kleinasien. Allerdings entstand es nach seinem Tod,  aber dort wurde nach den Lehren von ihm behandelt. 2. Strandbar Tam Tam Was die Sansibar auf Sylt ist die Tam Tam Bar auf Kos. Typisch griechische Tavernen Atmosphäre findet man hier zwar nicht, dafür das ideale Urlaubsambiente mit chilliger Musik,  nettem Personal und die ideale Location zum Sonnenuntergang. Besonders geeignet für Familien, da es einen Spielplatz gibt und einen Strandabschnitt mit flach abfallendem Wasser. 3. Strandspaziergang in Tigaki, Marmari oder Mastichari Der langgezogene Sandstrand …

Hotels öffnen 2020

Packliste für den Urlaub auf Kos

Immer wieder werde ich gefragt, was den für einen Urlaub auf Kos in den Koffer muss. Somit habe ich euch eine Packliste erstellt. 🙂 Diese kannst du auch als PDF ausdrucken und abhaken, so vergisst du mit Sicherheit nichts. Falls du dich noch nicht für einen Urlaubsort auf der Insel entschieden hast, hilft dir vielleicht dieser Blogartikel weiter. Die ideale Packliste für Kos Die Packliste ist natürlich nur eine subjektive Richtlinie und in den Monaten April/Mai und Ende September/Oktober sollte sie mit ein paar Pullis erweitert werden 🙂 Hier findet ihr den lokalen Wetterbericht Für mein Empfinden sind 14 Tage auf Kos fast schon zu lange und eine Woche viel zu kurz, ideal ist die Urlaubsdauer von 10 Tagen. Tuifly und Condor fliegen fast täglich von den größten Flughäfen von Deutschland. Zur Vorbereitung auf den Urlaub empfehle ich den Reiseführer von Dumont. Er ist sehr charmant und witzig  geschrieben, im Kos Reiseführer von Müller Verlag  sind noch zusätzlich Wanderungen beschrieben. Bitter schaue nochmals auf die erlaubten Gepäckstücke und Maße deiner Fluggesellschaft um bösen Überraschungen am …

Nachaltigkeit auf Kos

Tipps zur Nachhaltigkeit im Urlaub auf Kos

Alles spricht von Nachhaltigkeit, aber was ist damit gemeint, und wie kann ich meinen Urlaub nachhaltig verbringen ?? In der Umweltdatenbank wird der Begriff nachhaltiger Tourismus wie folgt definiert: „Als nachhaltig wird Tourismus dann angesehen, wenn er einen Umgang mit allen Ressourcen in einer Art und Weise ermöglicht, dass ökonomische, soziale und ästhetische Bedürfnisse erfüllt werden können. Gleichzeitig soll die kulturelle Integrität, essenzielle ökologische Vorgänge und die Biodiversität erhalten bleiben.“ Generell ist es auch im Alltag sehr schwierig sich immer nachhaltig zu verhalten, aber schon kleine Dinge können hilfreich sein, ohne dass die Qualität des Urlaubs darunter leidet. Nachhaltigkeit auf Kos Kos ist bereits ein nachhaltiges Urlaubsziel, zumindest was die Strände betrifft. Viele der Strände sind mit der blauen Flagge ausgezeichnet und er haben die internationale Auszeichnung für Nachhaltigkeit erhalten. Die Strände werden in regelmäßigen Abständen auf die Qualität des Wassers und auf Umweltmanagement kontrolliert. Folgende Strände wurden 2019  ausgezeichnet: Gourniatis/Lakitira Resort & Village Troulos/Neptune Hotels Akro Chelonas/Robinson Club Daidalos Pefkokefali-Agios Fokas/Oceanis Lambi/Blue Lagoon Marmari/Caravia Beach Vouno/Mitsis Hotels Bamialiki/Astir Odysseus   Hier 10 Tipps für …

arbeiten auf Kos

Arbeiten auf Kos

Ich kann nicht pauschal über das Arbeiten in Griechenland berichten, da ich nur eine Saison in Karapathos gearbeitet habe. Den Rest meiner Griechenland Zeit habe ich ausschließlich auf Kos verbracht. Seit ich den Blog schreibe, bekomme ich oft Nachrichten von Lesern, die gerne auf Kos leben und arbeiten möchten.  Viele wissen nicht, wie es ist auf Kos zu arbeiten, und ich rate eigentlich generell ab. Bei vielen der  geplanten Geschäftsideen der “Möchtegern Auswanderer” kann jede Folge der gescheiteren Auswanderungen von “Goodbye Deutschland” locker mithalten. Arbeiten und Leben im Ausland ist trendy und wer meinen Über mich Artikel gelesen hat, weiß, dass ich auch schon früh Deutschland verlassen habe, um im Ausland zu arbeiten. Ich war viel unterwegs, bevor ich mich hier niedergelassen habe. Leben im Ausland und die damit verbundenen Erfahrungen sind wertvolle Erinnerungen. Ich möchte diese auch auf keinen Fall missen. Außerdem: Reisen lehrt Toleranz. Viele würden mit Sicherheit nicht so denken und wählen, hätten sie Auslandserfahrungen gesammelt. Das Leben im Ausland nicht nur als Tourist kennengelernt. Also, warum nicht dann auf Kos eine Saison …