Ausflüge, Ausflüge mit Kindern

Erikas Reiterhof- Erikas Horsefarm in Marmari auf Kos

Pferd und Reiterin von hinten am Strand zum Sonnenuntergang

Last Updated on Oktober 25, 2022 by Anja

Obwohl doch eher klein ist, gibt es unzählige Möglichkeiten von Aktivitäten unter anderem Radfahren, wandern, Wassersport wie Kiten, Surfen, Segeln und Tauchen, Pilates, Yoga und selbstverständlich auch Reiten

Es gibt einige Reitmöglichkeiten auf der Insel:

 

Begeistert war ich von keiner.  Extrem wichtig ist es für mich, dass es den Tieren gut geht.
Sie genügend Auslauf, Futter und Pflege bekommen und gut behandelt werden, und das nicht nur in der Touristensaison, sondern auch im Winter.  Eine, die die Faktoren definitiv erfüllt, ist

Erikas Horsefarm

Es gibt sie schon seit mehr als 10 Jahren, aber die Horsefarm begann unter ganz anderen Absichten.  Erika kommt ursprünglich aus Kefalos und ist ausgebildete therapeutische Reitlehrerin. Sie gab damals Reitstunden für Einheimische und Touristen.
Ihr gutes Händchen für Pferde als auch Reiter sprach sich auf der Insel recht schnell herum und somit wurde jedes Jahr das Areal größer und natürlich auch bekannter.

Inzwischen hat Erika 30 Reitpferde und zusätzlich noch einen kleinen Zoo unter anderem mit Ponys, Rehe, Ziegen, Schafe, Enten, Hühner, Pfaue, Eseln, Hasen und einigem mehr.
Dieser ist liebevoll gestaltet und mittendrin integriert liegt ein schönes Café.

Emu auf der Farm

 

Das ganze strahlt eine eigenartige Atmosphäre von Western und Griechenland aus. Eine ungewöhnliche, aber trotzdem schöne Ambiente.
Esel auf der Farm

 

Erika kümmert sich liebevoll um ihre Gäste und Tiere. Ihre offene Art und Liebe zu Menschen und den 4-Beinern ist mit Sicherheit auch ausschlaggebend, dass Erika so beliebt ist. Gleichermaßen bei den Touristen als auch den Einwohnern.  Der Park mit den vielen Tieren ist natürlich bei den Kids sehr beliebt und am Wochenende ein beliebtes Ausflugsziel für griechische Familien.

So nun aber zum Reit Ausflug:

Ab einem gewissen Alter macht man sich ja Gedanken, wie und ob man überhaupt auf das Pferd aufsteigen kann 🙃 So auch ich – aber die Sorgen waren unbegründet:
Es gibt ein Höckerchen, sodass auch ich recht elegant aufsteigen konnte, ohne das Pferd in Seitenlage zu bringen.
Der Ritt dauerte ca. 1 1/2 Stunden und ging von der Farm zum Strand, wo wir gemütlich im Schritt entlang ritten, direkt in den Sonnenuntergang.
An Romantik und Entspannung kaum zu überbieten.

Ausritt am Strand
Mein Pferd, Sonja, ließ sich weder durch Hundegebell, Autos oder sonstigem aus der Ruhe bringen. Nur das Gras am Wegesrand machte ihr Appetit.
Natürlich kennen die Pferde ihre Ausflugsstrecken, (kennt mein Hund ja auch auf der Hunderunde…). Allerdings ist es ja oft bei so Schulpferden so, dass sie durch den Wechsel an Reitern recht stumpf sind und auf nichts mehr reagieren.
Sonja allerdings ließ sich sehr einfach von mir dirigieren.
Ich konnte sie, ohne zu reißen, von rechts nach links und umgekehrt lenken, und sie auch vom Gras essen abhalten.  Also, wenn ich wollte, – ich ließ sie hin und wieder auch essen.
Wenn vor mir die Schokolade steht, – kann ich mich auch nicht zügeln.

Auch das Töchterchen saß sattelfest auf ihrer Bella und war sehr begeistert.

Wir waren übrigens sieben Personen. Also eine übersichtliche Anfängergruppe und ausschließlich im Schritt Tempo unterwegs. Absolut verantwortungsbewusst gegenüber Reiter und Pferd. Ich habe es schon öfter bei Ausritten erlebt, dass dann galoppiert wurde, der Reiter sich kaum im Sattel halten konnte, und ohne Kontrolle auf dem Rücken des armen Pferdes auf und ab plumpste.

In der Sommersaison gibt es dreimal täglich Ausritte.

Die Gruppen werden in Anfänger und Fortgeschrittene aufgeteilt. Beim Ausritt mit den Fortgeschrittenen ist es man dann auch etwas flotter unterwegs.

Für die Kinder gibt es Reiten auf der Koppel.

Erikas Horsefarm findet ihr auf der Parallelstraße zur Hauptstraße in Marmari. Ist auch ausgeschildert. Erika hat aber von jedem Hotel einen kostenlosen Abholservice.

Preise für die Ausritte variieren zwischen 30 € und 40 €
Reservierungen via Email, facebook oder per
Telefon unter +30 6945 935 137 oder +30 22420 68681

Falls ihr zum Reiten geht: Grüßt mir Sonja  😊 und natürlich Erika

Ihr könnt auch dort mit Günther das Bogenschießen lernen:

Täglich ab 18:00 oder nach Vereinbarung:
In der Gruppe 10 € pro Stunde, Privatstunde: 30 €

Mehr über die Insel in meinem aktuellen Reiseführer vom Dumont Verlag

*Affiliate-Link

Das Pferd Sonja und ich

 

 

 

Du liebst Pilates mehr als Pferde, dann ist der Pilates Kurs von Gilly das Richtige für dich!